Fehlendes Bild

Dienstleistungen
Asbestgutachten

Erstellen von Asbestgutachten

Asbest (griechisch: asbestos) ist ein wunderbarer und gefährlicher Baustoff zugleich. Er wird seit über 4.000 Jahren eingesetzt. Asbest ist eine Sammelbezeichnung für Fasern eines natürlich vorkommenden Gesteins, und ist auch heute noch permanent in der Atemluft vorhanden.

Der Gesetzgeber kann aus diesem Grunde das Vorhandensein von Asbest nicht verbieten. Deshalb hat er lediglich den Umgang mit Asbest in der Gefahrstoffverordnung geregelt (TRGS 519). Die Neuverwendung von asbesthaltigen Baustoffen ist jedoch seit 1991 verboten.

In der öffentlichen Wahrnehmung und in den Medien wird das Gefährdungspotential von Asbest oftmals unsachgemäß dargestellt. Im Bedarfsfall hilft hier der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für das Sachgebiet Asbest/Asbestentsorgung, Herr Dipl.-Ing. Herbert Kessen. Die entsprechende amtliche Legitimation liegt vor.